Zug III

 

 

Im Jahre 1954 wurde der 3. Zug gegründet. Als erster Zugführer wurde Willi Olding gewählt, dem Josef Prüllage als Stellvertreter zur Seite stand.

Im Jahre 1965 wurde das Gebiet des Zuges wesentlich verkleinert, da im Ort Molbergen ein weiterer Zug gegründet wurde. 

Im Jahre 1978 wurde erstmals ein kompletter Zugvorstand gewählt. Dieser Zugvorstand erarbeitete ein komplettes Jahresprogramm, daß bei den Schützen guten Anklang fand. Es wurde erstmals alle 4 Wochen für die Kinder und Erwachsenen ein Zugschießen angeboten.   

St. Joh. Schützenbruderschaft Molbergen e.V. 1837