Hier möchten wir Ihnen die Züge I - VI der Schützenbruderschaft Molbergen e.V. 1837 vorstellen

 

Für den Inhalt sind die Zugführer selbst verantwortlich:  

 

 

 

Im Jahre 1954 wurde von der Generalversammlung beschlossen, Schützenzüge aufzustellen, um so das Schützenwesen zu festigen. In den einzelnen Bauernschaften wurden Versammlungen abgehalten, die zu einem vollen Erfolg führten.

 

                                                      1. Zug "Grönheim"

                                                      2. Zug "Dwergte"

                                                      3. Zug Molbergen (Willenborg)

                                                      4. Zug Molbergen (Olding)

 

1965 war dann der damalige 3. Zug zu groß geworden und es wurde ein weiterer Zug gegründet. Gleichzeitig wurde eine neue Zugeinteilung vorgenommen. Es entstanden somit die Züge 1-5 der Schützenbruderschaft Molbergen. Im April 2008 wurde dann der Damenzug (6. Zug) aufgestellt. Heute haben wir folg. Einteilung:

 

                                                      1. Zug "Grönheim"

                                                      2. Zug "Dwergte"

                                                      3. Zug Molbergen 

                                                      4. Zug Molbergen

                                                      5. Zug Molbergen

                                                      6. Zug Molbergen "Damenzug"

St. Joh. Schützenbruderschaft Molbergen e.V. 1837