Hier möchten wir Ihnen die Sport- u. Standardpistolengruppe der Schützenbruderschaft Molbergen e. V. 1837 vorstellen

 

Die Sport- u. Standardpistolengruppe wurde im Jahr 2008 auf Initiative der Schützen Andreas u. Frank Lübbers gegründet. Nachdem sie nunmehr seit über 3 Jahren den Großkaliber-Schießsport beim SSC Visbek betrieben hatten, errichteten sie mit Hilfe der Schützen Dirk Schnieder, Burchard Robben und dem Vorstand, aus dem seit Jahren nicht mehr verwendeten KK Stand, den neuen Großkaliberstand.

   

 

Der Stand selbst besteht aus 3 Duellanlagen auf einer Entfernung von 25m.

Geschossen werden darf bis zu einer max. Bewegungsenergie von 1500 Joule.

Geschossen werden alle Disziplinen der Historischen Deutschen Bruderschaften.

 

Weil wir leider nur über 3 Stände verfügen, scheidet die Disziplin "Qlympisch Schnellfeuer" leider aus.

 

  

 

 

 

St. Joh. Schützenbruderschaft Molbergen e.V. 1837